Back in Germany

So, nach einer sehr schönen letzten Woche, über die ich nun nochmal kurz berichten werde, bin ich nach einem anstrengenden Flug wieder gut in Deutschland angekommen. Es ist schon schockierend, wie schnell die Zeit nun tatsächlich vergangen ist…

Obwohl die Woche unheimlich kalt war (-15 Grad), ging mein Praktikumsalltag an der „U-Penn“ wieder los, und ich habe mein Praktikum erfolgreich beendet und anschließend noch New York besucht.

Samstag habe ich mich von meiner Familie verabschiedet und mich dann auf den Weg nach Hause gemacht. Insgesamt war ich 17 Stunden unterwegs da es bei meinem zweiten Flug technische Probleme gab. So mussten wir nach dem Abheben nach einer Stunde wieder zurückfliegen. Letztendlich sind wir erst 4 Stunden später nochmal abgehoben.

Auf der anderen Seite des Ozeans hat mich meine Familie am Flughafen freudig empfangen, und eine Freundin hatte ein Plakat gebastelt. Den restlichen Tag habe ich noch mit meiner Familie verbracht und genossen, wieder Zu Hause zu sein. Obwohl ich noch krank war, bin ich bin ich zwei Tage später schon wieder in die Schule gegangen, um dort meine anderen Freunde wiederzusehen.

Ich muss schon sagen, dass sich hier kaum etwas verändert hat. Sobald ich angekommen bin, war ich sofort wieder im „alten Leben“ und die Zeit in den USA kommt mir nun vor wie ein Traum.

Mit dem Ende dieser Zeit, ist nun leider auch meine Blog-Berichterstattung vorbei. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, hier über mein Abenteuer zu berichten, und ich bin sehr dankbar dafür, dass alles so super geklappt hat. Nun freue ich mich schon auf die Blogs der kommenden Austauschschüler…

  1. Februar 2019
Virginia Beach
Virginia Beach

Schüler

Individuelle Programme

Jahre Erfahrung

Schulen in den USA

Sprechen Sie uns an

European Headquarters:
Klausenweg 27
53347 Alfter-Witterschlick, Germany
Telefon: +49-176-64978266

E-Mail: info(at)globalhorizons-usa.org